Verkaufen ist grundsätzlich immer ganz leicht. Wenn sie alles richtig machen, können Sie als Verkäufer den Auftrag nicht verhindern. Nun findet verkaufen aber im sozialen Raum statt. Es kann sein dass Sie als Verkäufer, zu viele unüberlegte Fragen stellen, zu viele vermeidbare Fragen stellen, Sie es nicht geschafft haben Ihrem Kunden den Nutzen Ihrer Lösung näher zu bringen, und und und. Wie auch immer: Es kommt hin und wieder vor, dass Kunden am Ende unsicher sind. Sie zweifeln noch, oder haben ein komisches Gefühl im Magen. Was auch immer es ist: es lässt sie zweifeln und das verzögert den Abschluss! Möglicherweise kennen Sie diese Situation.  Ich kann sie beruhigen. Es ist alles in Ordnung. Es handelt sich hierbei um einen ganz normalen Vorgang, der nahezu in jedem Verkaufsgespräch vorkommt. Hier trennt sich die Spreu vom Weizen. Hier können sie als Verkäufer zeigen was sie drauf haben. Jetzt können sie glänzen.

Erfahren Sie in der TOPSELLER Bonuslektion, was Sie konkret tun können um den Auftrag doch noch zu holen.

de_DEGerman